Fasching
Jetzt werden wieder die Narren losgelassen

Ein kurzer Fasching steht bevor, aber wohl auch ein heftiger. Jedenfalls stehen Umzüge in Kempten, Wertach, Lauben und Niedersonthofen auf dem Terminkalender der Narren, Sulzberg und Kimratshofen haben heuer Pause. Hier eine Übersicht über einige Höhepunkte in dieser Faschingssaison: Umzüge:

Kempten: Großer Faschingsumzug am Faschingssamstag, 18. Februar, 13.30 Uhr

Wertach: Sonntag, 19. Februar und Dienstag, 21. Februar, jeweils 14.14 Uhr

Lauben: Dienstag, 21. Februar, 14.14 Uhr

Niedersonthofen: Dienstag, 21. Februar, 14 Uhr

Narrensitzungen:

Dietmannsried: Narrensitzungen jeweils 19.30 Uhr, Freitag, 10. Februar, Samstag, 11. Februar, Donnerstag, 16. Februar, Freitag, 17. Februar, Samstag, 18. Februar und Montag, 20. Februar, am 12. Februar bereits um 18 Uhr in der Festhalle

Buchenberg: Faschingsroulette am 18. und 19. Februar, jeweils 19.30 Uhr, Landgasthof Sommerau

Oy-Mittelberg: Narrensitzungen im Kurhaus, jeweils 20 Uhr: Samstag, 4. Februar, Freitag, 10. Februar, 11. Februar,

Haldenwang, Faschingsgesellschaft: Samstag, 12. Februar, Samstag, 19. Februar und Samstag, 26. Februar, jeweils 20 Uhr im Sportzentrum

Durach: Frauenbundfasching im Pfarrsaal Weidach: 10. und 11. Februar, 16., 17. und 18. Februar, jeweils 20 Uhr, am 11. und 16. Februar auch um 13.30 Uhr.

Bälle:

Kempten: 17. Comets-Sportlerball in der Big Box, Freitag, 17. Februar, ab 20 Uhr.

6. Tatü-Ball der Blaulichtverbände am Rosenmontag, 20. Februar, im Kornhaus.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen