Fußball-Regionalliga
Jetzt hat es den FCM auch zu Hause erwischt

Enttäuschung beim FC Memmingen. Nach sechs Heimspielen ohne Niederlage kassierte der Aufsteiger am Samstag Nachmittag in der Fußball-Regionalliga ausgerechnet gegen eine der auswärtsschwächsten Mannschaften der Liga, die SpVgg Weiden, seine erste Heimniederlage. 1570 Zuschauer waren Zeuge des 0:2, das man aufgrund der Spielanteile sogar als verdient bezeichnen kann. Ohne die verletzten Stefan Zobel und Candy Decker fehlte es den Allgäuern an der nötigen Durchschlagskraft, um sich gegen die taktisch gut eingestellten Oberpfälzer durchzusetzen. Verloren wurde das Spiel bereits in Hälfte eins, in denen der FC Memmingen nicht nur den nötigen Biss vermissen ließ, sondern sich in der Innenverteidiger auch zwei richtig grobe Schnitzer leistete. Die Weidener Offensivkräfte Sokol Kacani und Ismail Morina nahmen diese Geschenke dankend an und versetzten den unkonzentriert und pomadig wirkenden Gastgebern schon in der 26. und 29. Minute mit ihren Treffern den K.o.

Zwar erhöhten die Memminger nach der Pause den Druck, doch Zählbares wollte an diesem mal sonnigen, mal grauen letzten Oktobertag nicht herausspringen. Zudem standen die Weidener geschickt in der Abwehr und hatten bei den wenigen Memminger Chancen durch Mangler (50.), Böck (56.) und Kahric (90.+1) auch das Glück des Tüchtigen. << Heute ging irgendwie gar nichts >>, lamentierte ein sichtlich enttäuschter Andreas Hindelang, der ganz zu Beginn und ganz am Ende der ersten Hälfte zwei glänzende Chancen hatte, aber auch diese leichtfertig vergab. Daniel Böck meinte nach Schlusspfiff: << Vielleicht hat diese Niederlage auch was Positives. Wir müssen künftig sicher wieder anders auftreten, wenn wir gewinnen wollen.

Mehr zur ersten Heimniederlage des FC Memmingen, der als Tabllenelfter noch acht Punkt Vorsprung auf einen Abstiegsplatz hat, lesen Sie in der Dienstag-Ausgabe der Allgäuer/Memminger Zeitung.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen