Kaiserschnitte
Jedes dritte Kind kommt per Kaiserschnitt

2010 kam im Allgäu jedes dritte Kind per Kaiserschnitt zur Welt. Dabei schwankt der Anteil der Kaiserschnittgeburten je nach Region zwischen 25 und 40 Prozent. Das teilte die Techniker Krankenkasse (TK) mit und nimmt dabei Bezug auf Zahlen des Statistischen Landesamtes. Die meisten Kaiserschnitte finden laut TK in Kempten, die wenigsten in Memmingen statt. 'Die regionalen Unterschiede deuten darauf hin, dass nicht nur medizinische Gründe eine Rolle dabei spielen, ob ein Kind auf natürlichem Weg das Licht der Welt erblickt oder per Operation', so Kathrin Heydebreck, TK-Sprecherin im Allgäu.

Sie betont, dass trotz des Fortschritts in der Medizin der Kaiserschnitt ein operativer Eingriff bleibt, der mit Risiken wie Blutungen, Infektionen und Verletzungen verbunden ist. Nachdem die Kaiserschnittrate in Bayern mit rund 33 Prozent inzwischen mehr als doppelt so hoch sei, hält die TK es für unabdingbar, dass ein Umdenken stattfindet. Es sollten konkret physiologisch verlaufende Schwangerschaft und Geburt gestärkt werden.

Eine Aufklärungsbroschüre zum Thema gibt es zum Herunterladen unter www.bhlv.de/de/kaiserschnittbroschuere

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen