Jedem Stück eine eigene Note gegeben

Von Klaus Wittmann
| Durach In der voll besetzten Aula der Volksschule Durach bot Thomas Kühling mit seinem Gospelchor alles auf, um das in den vergangenen 15 Jahren Erarbeitete eindrucksvoll zu Gehör zu bringen. In allen Gospels und Spirituals, die der Chor a cappella bei diesem Jubiläumskonzert vortrug, bestach er durch eine perfekte Intonation.

Thomas Kühling gelang es zudem, dass die Sänger präzis alle Piano- und Fortestellen, jedes Crescendo oder Decrescendo zelebrierten und somit jedem Chorsatz seine eigene Note gaben. Das klare Dirigat des Chorleiters, der selber kräftig mitsang, sorgte für wachsende Sicherheit. So steigerten sich die Sänger im Lauf des Konzertes und wirkten gleichzeitig gelöster. Der immer größer werdende Beifall war der beste Beweis dafür.

Nichts dem Zufall überlassen

Dass Thomas Kühling seine Chorarbeit liebt, dass er nichts dem Zufall überlässt und außerdem sein Fach beherrscht, kam trotz seiner Nervosität - wen wundert dies an einem solchen Tag - klar zum Ausdruck. Dass er dazu auch noch den ganzen Abend sehr witzig moderierte, gab dem Jubiläumskonzert seinen ganz eigenen Charme.

Ein köstlicher Höhepunkt des Abends war die Persiflage auf den Gassenhauer 'Ich bin der Anton aus Tirol', in der Thomas Kühling den Text in die unterschiedlichsten Kompositionen einbaute. Mit seinen beiden Sängerinnen gelang ihm mit viel Musikalität, Humor und Charme eine perfekte parodistische Interpretation.

Dass einige Chormitglieder solistisch auftraten, erfreute das überwiegend heimische Publikum ungemein - auch nicht alles optimal gelang. Aufgelockert wurde das gut ausgewählte Programm unter anderem durch ein Instrumentalstück zu Beginn des Chorabends von der Gastgruppe Schall und Rauch.

Gerade im letzten Chorsatz und in den beiden Zugaben kam zum Vorschein, welch bemerkenswertes Potenzial ausgeschöpft werden kann.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen