Füssen
Jazz, Metal und zündender Rock

Von verführerischer Salsa bis anspruchsvollem Jazz, von Oldies bis Heavy-Metal, reichte am Samstag die Bandbreite bei der «Nacht der Musik» in Füssen. Im Hotel «Sonne» eroberte die virtuose Band «Los Chicos» das Publikum mit feurigen Latino-Songs. Gefühlvoller Live-Gesang und rhythmische Melodien steckten die Besucher an. «Die Jungs haben Feuer im Blut», schwärmte eine Zuhörerin. In der «Schiffwirtschaft» versuchte das junge Trio «Rückenwind» mit Beatles-Songs, Partymusik und Eigenkompositionen für Stimmung zu sorgen. Gemütlich ging es beim «Olivenbauer» zu. Die peppige Band «Earlybirds» servierte nostalgische Cover-Oldies zum Abendessen. Und auch mit flotten Sprüchen sparten die «Frühaufsteher» nicht.

Im überfüllten «Moskito» boten «Tony and the Tides» authentischen Gesang und zündenden Rock. «Die Performance war ein echter Ohrenschmaus», schwärmte da ein Zuhörer. Metal war dagegen im Café «Einhorn» angesagt, wo «DrawkcaB» einheizte. Einer Touristin aus Japan war diese Show «zu laut und zu gruslig. Die verrauchte Dunkelheit wirkt bedrückend», fand die Frau und suchte das Weite.

Mit anspruchsvollem Jazz warteten «Tanja Diebold & Friends» im «Luitpoldparkhotel» auf - die dunkle, charismatische Stimme der Soul-Interpretin kam dort blendend an. Tanzen und Mitsingen war im rappelvollen «Eisenschmidt» das Gebot des Abends. Stargast: die Cover-Band «The Police Now». Im «Gesellenhaus» luden «Zydeco Annie & Swamp-Cats» schließlich zu einer amüsanten Reise durch den Wilden Westen ein.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019