Kreisjagdverband
Jagdhornbläser gestalten Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche Lindenberg

Rund 250 Gläubige haben an der Hubertusmesse in der Lindenberger Stadtpfarrkirche teilgenommen. Sie wurde von Stadtpfarrer Leander Mikschl zelebriert und von den Jagdhornbläsern des Kreisjagdverbandes Lindau gestaltet. Hornmeister Helmut Reischmann dirigierte.

Vor der Messe spielten die Jagdhornbläser bereits vor dem Gotteshaus auf und stimmten die Besucher bei Glühmost und Stockfeuer ein. Eine ganz besondere Atmosphäre herrschte dann in der Kirche. Die Töne der Jagdhörner klangen durch den großen Raum.

Und dieses Erlebnis wollten sich neben einigen Jägern auch viele Westallgäuer nicht entgehen lassen. 'Jagdliche Musik in Es' hatte Helmut Reischmann ausgesucht, darunter auch Teile der Hubertusmesse von Reinhold Stief.

Stadtpfarrer Leander Mikschl stellte den Heiligen Hubertus als Beispiel eines Menschen dar, der ein christlich geprägtes Leben geführt habe. Als junger Mann war Hubertus ein Jäger.

Später erkannte er im Wild Geschöpfe göttlichen Ursprungs und setzte sich für deren Hege und Pflege ein. Diese 'Achtung vor dem Geschöpf' ist in die modernen Verhaltensgrundsätze der Jägerschaft eingeflossen.

Die Hubertusmesse findet traditionell am Namenstag des Heiligen Hubertus (3. November) oder am darauffolgenden Wochenende statt. Die Jagdhornbläser im Kreis Lindau haben 15 Mitglieder. Sie treten unter anderem auch bei Geburtstagen und Weihnachtsmärkten auf.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen