Lauben Zuschüsse
Ja zu Kooperation von Gemeinden

Das 'Quartett' Altusried, Dietmannsried Haldenwang und Lauben wird gemeinsam bei dem Städtebauförderungsprogramm 'Kleinere Städte und Gemeinden' mitmachen.

Ziel des Programms ist eine aktive interkommunale beziehungsweise überörtliche Zusammenarbeit zu gemeinsamen Versorgungseinrichtungen.

Ebenso wie jetzt der Gemeinderat Lauben haben sich auch bereits die Gremien in Dietmannsried und Haldenwang für die gemeinsame Beteiligung am Projekt ausgesprochen. Der nächste Schritt ist ein entsprechender Antrag zur Aufnahme in das Förderprogramm.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen