Heimatreporter-Beitrag
ja isch denn scho wieder Festwoche..? Noi, des isch ja der Grand Prix der Blasmusik 2018

47Bilder

In diversen Vorentscheiden haben sich 4 Nationen (Bands) für das große Finale der Blasmusik 2018 in der bigBOX ALLGÄU qualifiziert.

Deuschland (Michael Maier & seine Blasmusikfreunde), Österreich (ALPENWIND), Südtirol (SOUTHBRASS) und die Schweiz (FIHUSPA).

4 hochkarätige Persönlichkeiten saßen in der Jury: Roland Kohler, Bob Ross, Walter Scholz und Ernst Hutter und sie hatten es wahrlich nicht leicht. Ich hätte es nicht entscheiden wollen...

Moderiert wurde das Ganze von Georg Ried.

Nach zweistündigem musikalischem Feuerwerk stand der Sieger fest: Südtirol mit SOUTHBRASS

Der Jüngste der Band ist erst 16 Jahre und der "Älteste" 23 Jahre alt.
Chapeau vor dieser Leistung - euch steht Großes bevor...

Somit nochmals herzliche Glückwünsche aus dem Allgäu nach Südtirol,

uiber Flo

Autor:

Florian Röthel aus Waltenhofen

Webseite von Florian Röthel
Florian Röthel auf Facebook
Florian Röthel auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019