Solarenergie
Ist mein Dach für Sonnen-Kollektoren geeignet? Solar-Kataster für das Allgäu

Nicht erst, seit der Strom immer teurer wird, fragen sich viele Besitzer von Gebäuden, ob das eigene Hausdach geeignet ist für Solaranlagen. Stimmt die Dachneigung? Wie ist die Lage zum Lauf der Sonne? Werden Teile des Dachs durch Nebengebäude, Kamine, Masten oder Bäume zu stark beschattet? Antwort auf diese und ähnliche Fragen liefert ab Mitte März für einen Teil des Allgäus das neue 'Online-Solar-Kataster' des Stromversorgungs-Unternehmens Allgäuer Überlandwerk (AÜW) und einiger seiner Partner von Allgäu-Strom.

In wenigen Wochen wird es laut AÜW-Chef Michael Lucke möglich sein, kostenlos per Mausklick zu schauen, wie sich ein ganz spezielles Dach zur Nutzung von Solaranlagen eignet. Denn 'viele Dächer von Gebäuden bergen ein bislang ungenutztes Potenzial für die solare Stromerzeugung', so Lucke.

Kernstück des Solar-Katasters sind 3D-Luftbilder, die im vergangenen Sommer aufgenommen worden sind - so ähnlich wie vor Jahren 'Google street view' ganze Straßenzüge und Ortschaften abgebildet hat. Infos dazu: www.auew.de

Den ganzen Bericht mit mehr Fakten und Hintergründen und einen ausführlichen Infokasten zur Solarpotenzial-Analyse finden Sie in der heutigen Allgäuer Zeitung mit ihren Heimatzeitungen. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie gedruckt im ganzen Allgäu, in den online als e-Paper.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen