Wissenswertes
Special Wissenswertes ERNÄHRUNG

Gesundheit
Ist brauner Zucker gesünder?

Verleitet durch die Farbe könnte man denken, dass brauner Zucker 'natürlicher' und damit 'gesünder' sei. Doch der Eindruck trifft nicht zu. Brauner Zucker hat keine gesundheitlichen Vorteile gegenüber dem weißen.

"Sein Energiegehalt ist genauso hoch. Beide Zuckersorten fördern auch gleichermaßen die Entstehung von Karies", erklärt Susanne Moritz, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern. Ob man den braunen oder weißen Zucker bevorzugt, ist in erster Linie eine Geschmackssache.

Brauner Zucker erhält seine Farbe oft dadurch, dass weißer Zucker mit Karamell oder Melasse gefärbt wird. Melasse ist ein brauner Sirup, der bei der Zuckerproduktion anfällt. Brauner Zucker entsteht auch, wenn bei der Herstellung einige Schritte ausgelassen werden, so dass Reste der Melasse den Zucker braun färben.

Dadurch enthält er etwas mehr Mineralstoffe und Vitamine. "Von der Menge her spielt dies in Sachen Gesundheit aber keine nennenswerte Rolle", so Susanne Moritz.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019