Lindau
Investition in die Kreisstraße bei Böserscheidegg

Rund eine Million Euro investiert der Landkreis Lindau im nächsten Jahr in den Ausbau der Kreisstraße LI 10. Die Arbeiten bei Böserscheidegg und Bremenried haben erste Priorität im Kreisstraßen-Investionsprogramm 2010. Grünes Licht zu der Maßnahme gab nun der Kreistag in seiner jüngsten Sitzung.

Zeitnah soll mit der Umsetzung begonnen werden, so Kreiskämmerer Erwin Feurle. Eine weitere Baumaßnahme, die der Landkreis im nächsten Jahr umsetzen möchte, ist der Lückenschluß der Li 15 bei Hergatz.

Desweiteren sind im Kreisinvestionsprogramm 2010 fortfolgende neben den Kreisstraßen auch verschiedene Rad- und Gehwegprojekte enthalten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen