Abhängigkeit
Internetsucht: Bistum Augsburg schafft Suchtfachambulanz in Kempten

Fast 600.000 Menschen zwischen 14 und 65 Jahren in Deutschland sind laut einer neuen Studie der Universität Lübeck internetsüchtig - das entspricht etwa einem Prozent der Bevölkerung.

Und die Abhängigkeit von sozialen Netzwerken im Internet und Computerspielen ist ein zunehmendes Problem, haben die Suchtambulanzen der Caritas festgestellt. Deshalb verstärkt das Bistum Augsburg die Beratung in diesem Feld und hat eine eigene Dienststelle geschaffen.

'Die Spanne der Betroffenen reicht vom 15-jährigen Rollenspieler bis zum 35 Jahre alten Familienvater, der sich in Baller-Computerspielen verliert. Bei Frauen hingegen dominiert die Nutzung der sozialen Netzwerke', sagt Suchttherapeut Niels Pruin. Eine Abhängigkeit könne man nicht automatisch an der Zeit festmachen, die ein Mensch vor dem Computer und/oder im Internet verbringt, erläutert Pruin: 'Es kommt auf die Funktion an, die das Internet für den Betroffenen einnimmt.'

Weitere Informationen: Suchtfachambulanz Kempten, Linggstraße 4, 87435 Kempten, Telefon 0831/25019, Fax 0831/202671, E-Mail

Ausführliche Erklärungen zum Thema Internetsucht finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 24.02.2014 (Seite 29).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen