Füssen
Internationaler Erfolg

Die jugendlichen Baseballspieler der Royal Bavarians Füssen haben ihre Teilnahme am internationalen Turnier in Florenz mit einem tollen Ergebnis gekrönt: Gegen die im Schnitt ein bis zwei Jahre älteren Spieler der anderen Mannschaften erreichte Füssen Platz drei. Dabei kassierten die Jugendlichen aus dem Ostallgäu zu Beginn einen Dämpfer.

Gegen die Eagles aus Prag setzte es eine klare 2:10-Niederlage: Zu stark steckte den Füssenern noch die Anreise in den Knochen, die erst einen Tag vor dem Spiel erfolgte. Auch gegen Chianti sprang nur ein Remis heraus - obwohl man vor dem letzten Inning bereits mit 6:1 führte. Am Tag darauf erst nahmen die Bavarians Fahrt auf und errangen erste Erfolge. Gegen Gastgeber Florenz zeigte sich Werfer Thomas Haf von seiner besten Seite und war Garant des 6:1-Sieges. Gegen Abruzzo gab es im Anschluss ein heißes Kopf-an-Kopf-Rennen - mit vielen hitzigen Ausein-andersetzungen. Am Ende aber ging die Partie mit 12:11 an Füssen.

Als Dritter der Vorrunde mussten die Königlichen in die Zwischenrunde. Gegen Florenz wurde es diesmal knapp: Lange Zeit lagen die Allgäuer zurück - doch sie gaben nicht auf, siegten noch mit 5:4 und zogen so in das Halbfinale ein. Dort traf man erneut auf Prag und hatte wieder das Nachsehen: Trotz einer starken Leistung der Bavarians setzte sich Prag mit 9:4 durch. Damit beendete Füssen das Turnier als Dritter.

Das Fazit der Royal Bavarians: Die Nachwuchsarbeit ist auf dem richtigen Weg und beginnt auch Früchte zu tragen. So war bei dem Turnier in Florenz zu sehen, wie sich die deutlich jüngeren Füssener gegen Teams aus Europa durchsetzten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen