Kaufbeuren
Interessensbekundungsverfahren für Kaufbeurer Fliegerhorst startet bald

Um die weitere Nutzung des Fliegerhorsts in Kaufbeuren ist jetzt wieder Bewegung gekommen. Laut dem Bundestagsabgeordneten Stephan Stracke soll in der kommenden Woche ein Interessensbekundungsverfahren für die private Flugsicherungsausbildung am Standort Kaufbeuren starten. Um diese private Flugsicherungsausbildung zu realisieren, sei es jetzt wichtig, dass konkrete Vorschläge von seitens der Wirtschaft kommen, so der Politiker. Im Sommer soll es dann eine Entscheidung geben, ob Kaufbeuren die private Flugsicherungsausbildung bekommt oder die Fluglotsenausbildung in Erndtebrück in Nordrhein-Westfalen fortgeführt wird.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen