Schulbesichtigung
Inklusion dank Kooperation: Politiker informieren sich über Konzept der Notkerschule

Ende Oktober hatte der Rücktritt Georg Fahrenschons als bayerischer Finanzminister für Überraschung gesorgt - Die Folge: eine Personalrochade.

Markus Söder wurde Finanzminister, Marcel Huber Umwelt- und Gesundheitsminister und Thomas Kreuzer leitet seitdem die Staatskanzlei. Den Posten des Kultusstaatssekretärs hat Bernd Sibler aus Niederbayern übernommen. Kein Unbekannter in dem Amt - bereits unter Günther Beckstein war Sibler ein Jahr lang Staatssekretär im Ministerium für Unterricht und Kultus.

Der gelernte Gymnasiallehrer hat jetzt auf Einladung des Landtagsabgeordneten Josef Miller die Notkerschule in Memmingen besucht. Dort ist Inklusion nicht erst seit der UN-Konvention für die Rechte behinderter Menschen ein Thema.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen