Kempten
Ingenieurbüro vom Innenministerium gelobt

Das Kemptener Unternehmen Höß und Maucher ist nur knapp an einer Auszeichnung mit dem bayerischen Bauherrenpreis vorbeigeschrammt.

Damit werden Firmen für besonders gelungene Gebäudesanierungen um und Erweiterungsbauten sowie städtebaulichen Entwicklungskonzepte und quartiersbezogenen Planungen geehrt.

Die Firma hatte bei der Sanierung eines Gebäudes einen Teil der alten Kemptener Stadtmauer entdeckt und diesen in die modernen Flächen integriert. Dafür erhielt die Firma zwar keinen Preis aber immerhin eine Anerkennung durch das bayerische Innenministerium.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen