Allgäu
Infos und Termine

An der 60. Festwochen-Kunstausstellung haben sich insgesamt 250 Kunstschaffende aus dem gesamten Allgäu mit 456 Werken beteiligt. Ausgewählt wurden von einer Jury für die Ausstellung im Hofgartensaal der Kemptener Residenz 77 Werke von 63 Künstlern (Malerei 31, Plastik und Skulptur 19, Fotografie und Grafik jeweils 12, Installationen 3).

Jury: Dr. Ulrich Netzer (OB Kempten, Vorsitz), Prof. Dr. Joseph Kiermeier-Debre (Leiter der Mewo-Kunsthalle Memmingen), Susanne Flesche (Leiterin des Kunsthauses Kaufbeuren), Dr. Wolfgang Fetz (Kulturamtsleiter Bregenz), Helmut Domnik (BBK-Vorsitzender), Barbara Perras (Malerin), Karl K. Maurer (Bildhauer).

Unter dem Titel «Fantasierot & Traumblau» findet im Hofgartensaal ein museumspädagogisches Projekt statt, bei dem sich Teilnehmer unter Leitung des Kunstpädagogen Klaus Frühschütz von ausgestellten Werken inspirieren lassen und ein eigenes Kunstwerk schaffen können. Termine (jeweils 9 Uhr, Dauer ca. 4 Stunden): Mittwoch, 19. August (für Kinder, kostenlos), Donnerstag, 20. August (für Erwachsene, 10 Euro). Anmeldung: Telefon 0831/2525-369.

«Horses in Residence» nennt die Künstlerin Alexandra Vogt aus Kammlach (von ihr ist ein «Leuchtschrank» ausgestellt) vom 7. bis 13. September ihre Kunstaktion mit Pferden im Residenzinnenhof.

Öffnungszeiten der Ausstellung (14. August bis 13. September): täglich 10-18 Uhr, Eintritt frei; Vernissage am heutigen Freitag, 14. August (18 Uhr), für geladene Gäste.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen