Kirchenmusik
In vollem Glanz erstrahlt die Sonne

Orgelklang und Liedgesang: Zugunsten der neuen Schmid-Orgel in der Immenstädter Sankt-Nikolaus-Kirche gaben Andrea Kumpe und Christian Kohler als Instrumentalisten sowie Michael Hanel, Bariton, ein Sommerkonzert. Glanzlichter waren zwei Improvisationen des Freiburger Organisten Kohler, ein vierhändiges, spätbarockes << Concierto >> von Antonio Soler, ein jazzfarbiges << Ave Maria >> von Vladimir Vavrilow und die Zugabe aus Joseph Haydns << Schöpfung >>, die Wasser-Arie.

Aus demselben populär gewordenen Oratorium des Wiener Klassikers erklang schon im Zentrum des Programms die Sonnen-Arie. Nicht nur das Leben spendende Himmelslicht erstrahlte dort << in vollem Glanze >>. Auch der sonore Bariton des vielseitigen Chor- und Orchesterleiters Hanel durchströmte warm das gut mit Besuchern gefüllte Kirchenschiff.

Franz Schuberts bekanntes << Ave Maria >> mit der ostinaten Orgel-Triolenbegleitung und Max Regers schlichtes << Wiegenlied Mariae >> setzten einen thematischen Akzent aufs Marienlob.

Reizvoll als moderat moderne Komposition ließ Vavrilows unbekanntes << Ave Maria >> aufhorchen: schön traditionell funktionsharmonisch die Progressionen, aber die Akkorde angereichert aus der Schatzkiste der Jazz-Tonsprache, mit großen Septimen, Nonen und Sexten. Und darüber weit schwingende Koloraturbögen der Singstimme.

Christian Kohlers Improvisationen verdienen besondere Beachtung: Sie sind spannend aufgebaut, dynamisch fesselnd gesteigert, zaubern Klangflächen, die rhythmisch aufgefächert werden. In orgeltypisch raffiniert gestuftem Registereinsatz leuchten Flöten, Oboen und Vox humana glanzvoll auf - dazwischen klingen Melodiepassagen aus Kirchenliedern wie Zitate aus einem anderen, lang vertrauten << Gespräch >> unter passionierten Kirchenmusikern.

Beschwingt von dieser Musik konnte der einsetzende Regen den heimkehrenden Zuhörern - auch ohne Schirm - nichts anhaben.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen