Legau
In Legau stehen viele Gastronomien leer

Auf den ersten Blick kann sich die Gemeinde Legau über einen Mangel an Gaststätten im Ortszentrum nicht beklagen. Bei näherem Hinsehen wird jedoch deutlich, dass auf dem Marktplatz viele Gebäude leer stehen. Beim Landgasthof Löwen weist nur noch ein Schild daraufhin, dass hier einmal ein Gastronomiebetrieb ansässig war.

Gleiches gilt für das Gebäude, in dem früher die Besitzer des Gasthauses «Post» ihre Gäste bekocht hatten. Die Gemeinde hat sich nach Angaben von Bürgermeister Franz Abele bereits mit dem Problem beschäftigt. «Es ist jedoch schwierig eine Lösung zu finden, da die Gebäude in Privatbesitz sind», erklärte der Rathauschef beim Leserstammtisch unserer Zeitung. Man sei jedoch mit den Eigentümern in Kontakt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen