Theaterstück
In Ich wünsch mir eins am Landestheater Memmingen prallen unterschiedliche Sehnsüchte aufeinander

Es könnte so schön sein auf dieser Welt: Die Menschen begegnen sich mit Respekt, achten und tolerieren sich. Mitunter wird daraus Liebe und Leidenschaft. Es könnte Frieden herrschen im Land. Denn im Grunde genommen sehnt sich der Mensch nach dieser Wärme und Geborgenheit.

Zum Beispiel Leila (Barbara Weiß), eine junge Frau arabischer Herkunft. Zum Beispiel Sybille (Anke Fonferek), eine alleinerziehende Mutter. Zum Beispiel George (Dino Nolting), ein perspektivloser Single, dessen wichtigstes Nahrungsmittel abgefüllt ist in braune Gerstensaftflaschen. Zum Beispiel Sahid (Fridtjof Stolzenwald), der die letzten Jahre im Knast verbracht hat.

Diese Personen in Azar Mortazavis Drama 'Ich wünsch mir eins', das nun am Landestheater Schwaben in Memmingen Premiere feierte, stehen in enger Verbindung zueinander - und doch türmen sich zwischen ihnen so hohe Hürden auf, dass kein gemeinsames Leben möglich scheint. Eine zeitlich begrenzte Leidenschaft vielleicht, aber keine Wärme, keine Geborgenheit, keine Wertschätzung.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen vom 25.03.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen