In großen Reifen den Berg hinab

Stiefenhofenl mbe,pem l Einen Tubing-Lift hat der Skilift Hopfen gestern offiziell in Betrieb genommen. Stiefenhofens Bürgermeister Toni Wolf sprach von einer 'Erweiterung der Freizeitangebote in der Region'. Das Projekt ist auch über das EU-Projekt Leader gefördert worden. Zehn Prozent der Kosten flossen laut Wagner als Zuschuss.

Tubing ist ein neues Angebot in der Region. Mit einer Art großer Reifen geht es den Hügel hinab. Per Lift geht es dann wieder bequem bergauf. Franz Wagner, der die Panorma-Lifte im Stiefenhofener Ortsteil Hopfen betreibt, hat dafür einen eigenen Hügel gestaltet. Unter anderem warten mehrere Steilkurven auf die Gäste.

Wagner hatte schon länger mit einer Tubing-Anlage geliebäugelt. 'Wir sind ein Familienlift. Da haben öfter Gäste gefragt, ob sie bei uns Rodeln können', erklärt Franz Wagner. Rodeln an Skiliften ist aber verboten. Deshalb hat Wagner in Tubing investiert.

Bürgermeister Toni Wolf freut sich über die Investition. 'Franz Wagner ist bekannt für mutige neue Ideen.' Für die Urlauber im Westallgäu sei die Anlage eine gute Alternative. 'Es ist eine gute Alternative für Leute, die raus in die Natur wollen, aber nicht Skifahren können', sagt Wolf.

Für die Anlage waren erhebliche Erdarbeiten nötig. Finanziert wurde das Vorhaben zu 90 Prozent aus privaten Mitteln, zehn Prozent flossen als Zuschuss über Leader plus.

Parallel hat Wagner die Beschneiungsanlage erweitert. Neben der Tubing-Anlage werden auch alle bestehenden Lifte künstlich beschneit, berichtet Wagner.

Öffnungszeiten aktuell unter

www.panoramalifte.de

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019