Kempten
In der Höhle des Löwen

Das ganze Allgäu ist dominiert von den Nachfahren der Römersiedlung Cambodunum. Das ganze Allgäu? Nein, im Oberland gibt es zwei unbeugsame Städte, die sich der Anziehungskraft Kemptens widersetzen.

Wie die Comic-Helden Asterix und Obelix kämpft eine Handvoll Einzelhändler und Betreiber von Freizeiteinrichtungen gegen die erdrückende Übermacht der 60.000-Einwohnerstadt mit ihren Kunden-Magneten. Die tapferen Männer aus Immenstadt und Sonthofen trauen sich sogar in die Höhle des Löwen und präsentieren gemeinsam stolz ihre Stärken auf der Allgäuer Festwoche mitten in Kempten.

So viel Heldenmut ist bemerkenswert. Noch viel mehr, wenn man bedenkt, dass sich die beiden Oberallgäuer Nachbarstädte – wie das bei Nachbarn halt oft so üblich ist – bisher nicht besonders riechen konnten. Aber der gemeinsame 'Gegner' von außen schweißt offensichtlich einen Teil der Immenstädter und Sonthofener zusammen.

Und es spricht Vieles dafür, dass die neue Partnerschaft die einzig vernünftige Strategie ist, um die Herausforderung durch die Eröffnung der kompletten B 19 neu zwischen Kempten und Immenstadt anzunehmen. Denn beim Teutates: Die vierspurige Trasse ist keine Einbahnstraße!

Erstaunlich, dass es in einem anderen Eck des Allgäus momentan noch recht ruhig ist: In wenigen Tagen wird die Lücke zwischen dem bisherigen Ende der A 7 im südlichen Ostallgäu und dem Grenztunnel geschlossen. Damit sind die Menschen aus dem Füssener Land und dem Tiroler Außerfern ein gutes Stück schneller als bisher in Kempten.

Aber inder Gegend rund um die prächtigen Märchenschlösser herrscht bisher noch die Parole 'Abwarten'. Die Einzelhändler im Königswinkel täten jedoch gut daran, sich bei den 'Oberallgäu-Partnern' das Rezept für den Zaubertrank gegen Kaufkraftverlust geben zu lassen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen