Günzach
In außergewöhnlicher Atmosphäre gefeiert

Zum 50-jährigen Jubiläum lud der Musikverein Günzach am Wochenende in das Festzelt am Sportplatz ein. Die Feierlichkeiten wurden am Freitagabend mit einer Tunnel-Revivalparty eröffnet. Die Fortsetzung der vor einem Jahr in der Bahnunterführung veranstalteten ersten Tunnelparty machte auch im Festzelt ihrem Namen alle Ehre. Die Bar innerhalb des Zeltes war für den Abend zum Zentrum des «Tunnels» geworden. Aus großen Folien geformt, und mit vielen Details versehen wurde so die frühere Bahnunterführung kurzerhand in das Festzelt projiziert.

600 Gäste feierten in der außergewöhnlichen Atmosphäre zur Musik von DJ el Ombre. Moderne Hits und Evergreens lockten die meist jungen Gäste auf die Tanzfläche. «Die Party ist super, speziell die Musikauswahl hat mir sehr gefallen» freute sich die 16-jährige Sarah Prestele.

Tanz auf den Bänken

Auch am nächsten Tag öffnete das Festzelt seine Türen. Passend zur Jahreszeit feierte der Musikverein ein Oktoberfest. Im prall gefüllten Zelt tanzten Jung und Alt auf den Bänken. Musikalisch führte die Gruppe Alpenmafia durch den Abend. Bis spät in die Nacht wurde zum «Prosit» angestoßen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen