Immobilien
Immobilien im Kaufbeurer Raum bieten Vorteile für Kapitalanleger

Das viel zitierte Betongold kann in Kaufbeuren besonders Gewinn bringend sein. Denn angehende Bauherren und Kapitalanleger dürfen bei ihrer Investition in der Stadt auf eine Besonderheit bauen.

Dort müssen Käufer bei zu erwartenden Mieteinnahmen, die annähernd dem allgäuweiten Mittel entsprechen, nur eine deutlich unterdurchschnittliche Summe hinblättern. 'Hier bietet der Kaufbeurer Raum Kapitalanlegern im Immobilienbereich klare Vorteile', zeigt sich Martin Sutter, Geschäftsführer des Remax-Sutter-Immobilien-Teams in Kaufbeuren, überzeugt.

Im Vergleich offenbart sich seinen Angaben zufolge ein deutliches Gefälle: Die regionalen Mittelwerte für Häuser und Wohnungen, bezogen auf das gesamte Allgäu einschließlich der Hochpreisgebiete, lägen um bis zu 50 Prozent über denen in Kaufbeuren, so Sutter. Die Mieten seien dagegen im regionalen Durchschnitt lediglich um wenige Prozent höher - trotz einer in jüngster Zeit steigenden Tendenz.

Weitere Informationen zum Immobilienmarkt im Raum Kaufbeuren finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 25.04.2014 (Seite 25).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ