Hochschule
Immer mehr Studenten der Hochschule Kempten absolvieren ein Auslandssemester

Immer öfter folgen Studenten dem Ruf der Globalisierung und legen einen Auslandsaufenthalt ein. 'Die Erfahrungen, die ich in Buenos Aires gemacht habe, bringen mich auch hier in vielen Situationen weiter', sagt beispielsweise Kathrina Mayer. Sie ist eine von rund 300 Kemptener Studenten, die pro Jahr für ein Semester ihre Heimat verlassen.

Und laut Donata Santüns, Referatsleiterin des 'International Office' der Hochschule, wird die Zahl der Auslandssemester künftig noch steigen: 'Es gibt eine klare Tendenz nach oben."

San Francisco ist das Ziel von Yvonne Krieger. Sie macht ein duales Studium und ihr Ausbildungsbetrieb würde ihr eine Partnerfirma im sonnigen Kalifornien vermitteln: 'Ein Auslandsaufenthalt macht sich gut im Lebenslauf. Das empfehlen ja auch die Professoren.'

Was die Studenten noch alles für Erfahrungen in ihrem Auslandsaufenthalt gesammelt haben, finden Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 07.01.2014 (Seite 29).

Das Allgäuer Anzeigeblatt erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen