Wohnungsmarkt
Immer mehr Fälle von Mietnomaden in Kempten: Wohnung vermüllt, Mieter weg

Zugemüllt, verdreckt - und am Ende einfach zurück gelassen als Problemfall für den Vermieter: Immer häufiger landen Fälle wie dieser beim Verein Haus und Grund in Kempten, dem Interessensverband der Hauseigentümer und Vermieter. Grund genug für eine Warnung: Bei der Mieterauswahl müsse man gut hinsehen, sagt Vereinsvorsitzender Eberhard Ernst.

2.500 Mitglieder hat Haus und Grund in Kempten und Umgebung - fast täglich meldet sich laut Vorsitzendem Ernst irgendein Mitglied wegen verschwundener oder nicht zahlender Mieter, vermüllter Wohnungen oder nicht ordentlich zurückgelassener vier Wände.

Manch einem sei da längst die Lust an der Vermietung vergangen - 'denken Sie an all den Ärger und das viele Geld, das solche Fälle kosten', sagt Ernst. Für Entrümpelung, Entsorgung, Reinigung und Renovierung kämen schnell tausende Euro Kosten zusammen - 'das dauert Jahre, bis man das durch Miete überhaupt erwirtschaftet.'

Schilderungen von konkreten Fällen und viele hilfreiche Tipps, wie sich Vermieter gegen Mietnomaden schützen können, finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 05.10.2013 (Seite 40).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ