Lesung
Immenstadt: Werner Specht liest aus seinem neuen Buch vor

Der Autor und Liedermacher Werner Specht stellt am Freitag, 14. September, um 19.30 Uhr im Museum 'Hofmühle' in Immenstadt sein neues Buch 'Undrliats' vor. Darin geht er dem Dämmerlicht mit seinen unwirklichen mythischen Farbstimmungen nach und lässt Geschichten, Lieder und Bilder erwachen. Specht, einer der bekanntesten Liedermacher im Allgäuer Raum, lässt aber nicht nur Texte und Bilder sprechen, sondern zeigt in humorvollen und ernsten Liedern eine ganz eigene Dimension des Heimatgedankens auf.

Zudem stellt er Lieder seiner neuen CD 'Westwind' vor, deren musikalische Bilder seine enge Verbundenheit mit der Landschaft und den Menschen seiner Westallgäuer Heimat widerspiegeln.

Das alte Allgäuer Instrument der Harfenzither unterstreicht mit ihrem mystischen Klang die Geschichten Spechts.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020