Wegen Corona
Imbissstände nur noch am Mittwoch auf dem Kemptener Wochenmarkt

Samstags wird keine Gastronomie auf dem Markt vertreten sein. (Symbolbild)
  • Samstags wird keine Gastronomie auf dem Markt vertreten sein. (Symbolbild)
  • Foto: Stephanie Eßer
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Aufgrund der hohen Inzidenzzahlen nehmen die Imbissstände bis auf weiteres nur am Mittwoch am Wochenmarkt in Kempten teil. Samstags wird keine Gastronomie auf dem Markt vertreten sein. Dies hängt mit den hohen Personendichten zusammen, die sich an den Samstagen auf dem Marktgelände bilden.
Speisen und Getränke dürfen ausschließlich To-Go verkauft werden, außerdem gilt auf dem gesamten Wochenmarktgelände ein Verzehrverbot.

Die Verkaufsstände bieten weiterhin an beiden Markttagen Ihre Ware zu den gewohnten Öffnungszeiten an.
Auf dem gesamten Wochenmarktgelände ist das Tragen einer FFP2-Maske Pflicht.

9 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen