Hinterstein
Im Revier des Steinadlers

Ausgestopfte Vogelarten, ein Film und jede Menge Schautafeln zum Thema Naturschutzgebiet Allgäuer Hochalpen gibt es seit Dienstag in der Giebelhütte, direkt beim Giebelhaus (bei Hinterstein, Oberallgäu) zu sehen.

Der Landesbund für Vogelschutz in Bayern (LBV) hat dort gemeinsam mit den Bayerischen Staatsforsten die Infostelle Giebelhütte eingerichtet. Beim Betreten der ehemaligen Forstdiensthütte fällt sofort der ausgestopfte Steinadler ins Auge. Zusammen mit weiteren Vogelarten, die in den Allgäuer Hochalpen heimisch sind, ist er in einer Vitrine ausgestellt. Dem König der Lüfte ist auch gleich eine ganze Schautafel gewidmet. Die anderen Aushänge informieren über die verschiedenen Tier- und Pflanzenarten, genauso wie die Forst- und Alpwirtschaft in den Allgäuer Hochalpen. Auch einige Wandertipps finden sich in der Ausstellung. «Wir haben auch Infos zum richtigen Verhalten in Naturschutzgebieten», sagt HenningWerth von der Gebietsbetreuung Allgäuer Hochalpen.

Die Giebelhütte ist jederzeit für Besucher geöffnet. «Auf Wunsch werden auch Führungen angeboten», sagt Werth.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen