Vortrag
Im Kemptener Haus International lernen Asylbewerber, wie Deutsche ticken

Urlaub ist für die meisten Flüchtlinge, die ins Allgäu kommen, etwas unbekanntes. In ihren Heimatländern konnten sie sich so etwas nicht leisten.

Dennoch wird ihnen dieser feste Bestandteil deutscher Kultur jetzt nahegebracht – bei Vorträgen im Kemptener Haus International unter dem Motto: Wie ticken die Deutschen? In bewusst sehr einfach gehaltenem Deutsch und mithilfe vieler Bilder soll eine Verbindung zwischen Kulturen hergestellt werden.

Etwa zwei Dutzend Flüchtlinge hörten den Ausführungen zu. Nur einige wenige beteiligten sich allerdings aktiv, manche konnten den Ausführungen schlicht nicht folgen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 03.03.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen