Jobs
Im August mehr Menschen im Allgäu ohne Beschäftigung

Es ist wie immer zu dieser Jahreszeit: Im August sind mehr Menschen ohne Beschäftigung als in den vorangegangenen Monaten. Von der Arbeitslosigkeit betroffen sind besonders Frauen und Männer unter 25 Jahren, die zur Mitte des Jahres ihre schulische oder betriebliche Ausbildung oder ein Studium beendet haben. <%IMG id='1148325' title='Arbeitsmarkt'%>

Eine Reihe von ihnen hat der bisherige Arbeitgeber nicht übernommen. Manche frischgebackenen Gesellen, Schulabgänger oder Jungakademiker gönnen sich aber auch nach der ganzen Lernerei eine Auszeit. 

Der Blick auf die Arbeitsmarkt-Statistik im Allgäu für den August zeigt, dass 11.601 Frauen und Männer arbeitslos sind - 824 mehr als im Juli und 419 mehr als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote ist im Vergleich zum Vormonat leicht auf 3,3 Prozent gestiegen. Betrachtet man nur den Kreis der Menschen unter 25 Jahren, zeigt sich ein Zuwachs um knapp 540 Menschen im Vergleich zum Juli. 'In vielen Fällen wird diese Arbeitslosigkeit aber nach wenigen Wochen enden', weiß Horst Holas, stellvertretender Leiter der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen, aus Erfahrung. 

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen