Berufsstart
Im Allgäu gibt es 1.800 freie Ausbildungsplätze

Etwa 1.800 Ausbildungsplätze waren im Allgäu Mitte August noch unbesetzt.
  • Etwa 1.800 Ausbildungsplätze waren im Allgäu Mitte August noch unbesetzt.
  • Foto: Jens Kalaene (dpa)
  • hochgeladen von Pia Jakob

Mit dem ersten September naht der Ausbildungsbeginn. Die Berufsberater der Agentur für Arbeit haben viel zu tun, um kurz Entschlossenen noch zu einem Ausbildungsplatz zu verhelfen. Bis zu 20 Gespräche führen die Berater pro Woche – von Mittelschülern bis Abiturienten sei alles dabei. Der häufigste Grund, warum manche Schüler kurz vor knapp noch keinen Ausbildungsvertrag in der Tasche haben, sei schlichtweg, weil sie zu lange gewartet haben, sagen die Berufsberater Reinhard Schlichtherle und Wolfgang Gabler von der Agentur für Arbeit in Kempten.

Die gute Nachricht vorweg: Das Angebot an freien Stellen ist groß – auch so kurz vor dem Ausbildungsstart. „Es geht immer etwas“, sagt Schlichtherle. „Je flexibler und mobiler man ist, desto größer sind die Chancen.“ Denn oftmals gebe es auf dem Land noch viele attraktive Stellen. Im Allgäu waren Mitte August noch mehr als 1.800 Ausbildungsstellen unbesetzt. Knapp 700 junge Menschen waren gemeldet, die noch auf der Suche sind. Die häufigsten freien Ausbildungsstellen finden sich als Fachverkäufer in Bäckereien und Fleischereien. Zusätzlich gebe es viele freie Lehrstellen in der Gastronomie, im Einzelhandel, in der Lagerlogistik, als Altenpfleger, Berufskraftfahrer und Koch.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe unserer Zeitung vom 31.08.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Anja Worschech aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019