Special Wirtschaft im Allgäu SPECIAL

Wahlen
IHK-Regionalversammlung Kempten und Oberallgäu wählt Markus Brehm erneut zum Vorsitzenden

Der neue Vorstand der IHK-Regionalversammlung Kempten und Oberallgäu (von links): Harald Hiltensberger, Manfred Hegedüs, Marc Deisenhofer, Pius Geiger, Michael Pickert, Christoph Kast, Michael Lucke, der Vorsitzende Markus Brehm und Robert Frank, der als Vizepräsident die Regionalversammlung Kempten & Oberallgäu im IHK-Präsidium vertreten soll.
  • Der neue Vorstand der IHK-Regionalversammlung Kempten und Oberallgäu (von links): Harald Hiltensberger, Manfred Hegedüs, Marc Deisenhofer, Pius Geiger, Michael Pickert, Christoph Kast, Michael Lucke, der Vorsitzende Markus Brehm und Robert Frank, der als Vizepräsident die Regionalversammlung Kempten & Oberallgäu im IHK-Präsidium vertreten soll.
  • Foto: IHK Schwaben
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Bei der konstituierenden Sitzung der IHK-Regionalversammlung Kempten und Oberallgäu am 23. Oktober 2018 in Sonthofen wurde Markus Brehm, Geschäftsführer der Allgäuer Zeitungsverlag GmbH, erneut zum Regionalvorsitzenden gewählt.

Seine Stellvertreter im Vorstand sind Marc Deisenhofer (Adolf Präg GmbH & Co KG, Kempten), Pius Geiger (Wilhelm Geiger GmbH & Co. KG, Oberstdorf), Manfred Hegedüs (Sparkasse Allgäu, Kempten), Harald Hiltensberger (Harald Hiltensberger und Carmen Hiltensberger GbR, Kempten), Christoph Kast (Dr. Günther Kast GmbH & Co. KG, Sonthofen), Werner Kössel (Optik Kössel GmbH, Immenstadt), Michael Lucke (Allgäuer Überlandwerk GmbH, Kempten) und Michael Pickert (Staehlin GmbH, Kempten). Gemeinsam werden sie in den nächsten fünf Jahren im unternehmerischen Ehrenamt für die Interessen der heimischen Wirtschaft eintreten.

In der IHK-Regionalversammlung Kempten und Oberallgäu, dem regionalen IHK-Unternehmerparlament, will der neue und bisherige Vorsitzende Brehm die Weichen für den weiteren Erfolg der regionalen Wirtschaft stellen. „Gemeinsam mit den Mitgliedern der Regionalversammlung werden wir die drei Bs der IHK Schwaben – Bilden, Bündeln, und Beraten – vorantreiben“, so Brehm in einer ersten Stellungnahme. 

Robert Frank soll die Region im IHK-Präsidium vertreten

Im neuen Präsidium der IHK Schwaben stellt jeder IHK-Regionalbezirk einen Vizepräsidenten. Die IHK-Regionalversammlung Kempten und Oberallgäu schlägt der künftigen Vollversammlung dabei vor, erneut Robert Frank, geschäftsführender Gesellschafter der Parkhotel Frank GmbH in Oberstdorf, als Vertreter der regionalen Wirtschaft in das Präsidium zu wählen.

Wirtschaftsdaten des Landkreises

Die IHK zählt in Kempten und dem Oberallgäu knapp 19.000 Mitgliedsunternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistungen, die mit 86.400 sozialversicherungspflichtig Beschäftigten ein Bruttoinlandsprodukt von rund acht Milliarden Euro (Stand 2015) erwirtschaften. In den 760 Kemptener und Oberallgäuer Ausbildungsbetrieben arbeiten zudem rund 3.100 Auszubildende.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen