Unwetterwarnung
"Ignatz" wütet in Deutschland - Bisher nur geringe Schäden im Allgäu

Die Sturmböen können bis zu 100 kmh erreichen, es gilt Unwetterwarnung. (Symbolbild)
  • Die Sturmböen können bis zu 100 kmh erreichen, es gilt Unwetterwarnung. (Symbolbild)
  • Foto: Jeyaratnam Caniceus auf Pixabay
  • hochgeladen von Corinna Sedlmeier

Am Donnerstagmorgen ist Sturmtief "Ignatz" in Bayern angekommen. Es gilt eine Unwetterwarnung vor orkanartigen Böen und Starkregen. Auch im Allgäu wüten seit den frühen Morgenstunden heftige Sturmböen und Starkregen. Es gab bislang nur geringfügige Schadensmeldungen, so die Polizei gegenüber all-in.de.

Bis zu 167 km/h im Schwarzwald

Bereits in der Nacht und am frühen Morgen war die Wucht des Orkans "Ignatz" in Deutschland spürbar. Auf dem Feldberg im Schwarzwald sind Orkanböen mit bis zu 167 km/h gemessen worden. Bäume wurden entwurzelt und Äste sind abgebrochen. Dadurch kann es zu Ausfällen im Bahn- und Flugverkehr kommen.

Sturm am Nachmittag schwächer

Der Deutsche Wetterdienst hat dazu aufgerufen, Fenster und Türen geschlossen zu halten und Autos wenn möglich in der Garage zu parken. Am Nachmittag soll der Sturm dann abschwächen. Für den Rest des Donnerstags sind dann Temperaturen zwischen 15 und 18 Grad möglich.

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen