Aktionen
Hunderte von Sängern und Autoausstellung in Kempten

Da wird die Stadt voll. Wenn am Samstag der Jazzfrühling (ab 15 Uhr auf dem Rathausplatz) in die letzte Runde geht, das City-Management mit der Autoausstellung die neuesten Modelle präsentiert und der Chorverband Bayerisch-Schwaben Kempten zur Chorhauptstadt im Bezirk macht, werden Tausende nach Kempten kommen.

Über 20 Autohäuser zeigen am Samstag ihre neuesten Modelle. Bei über 250 Autos sollen Autofans voll auf ihre Kosten kommen. Da heißt es schauen, informieren, staunen, anfassen und vergleichen. Alle wichtigen Marken auf dem deutschen Markt werden antreten – vom Geländewagen über den Familienvan bis zum Cabriolet. Die Ausstellung erstreckt sich von Residenzplatz, Fischer- und Horchlerstraße, Klostersteige, Rathausplatz, Bahnhofstraße, August-Fischer-Platz bis Mühlbachquartier.

Rund ums Zweirad

Nach der positiven Resonanz 2011 gibt es wieder 'Rund ums Zweirad' im Mühlbachquartier. In der Gerberstraße kann man Rad-Modelle Probe fahren, sich über Pedelecs und E-Bikes informieren und Mountain-Bike-Stunts bestaunen. Zudem gibt es einen Segway-Parcours.

E-Mobilität

Dazu informiert ein Stand des Allgäuer Überlandwerks (AÜW) auf dem Rathausplatz.

Parkhausrallye

In drei Parkhäusern ('Am Rathaus', 'Colosseum' und 'Altstadt') j wird jeweils das Auto von BMW-Fink gesucht, dazu sind Fragen zu beantworten.

Schwaben singt

Los geht es mit dem Jubiläumsfeiern des Chorverbands wie berichtet bereits am morgigen Freitag. Ab 9.30 Uhr singen 800 Kindern in 24 Chören. Sie treten in der gesamten Kemptener Innenstadt auf – vom Rathaus über Freudenberg und Klostersteige bis zum Kornhaus. Auch am Samstag ist Chorgenuss in der Innenstadt angesagt: Von 14 bis 17 Uhr gibt es mit 35 Chören und über 1000 Sängern facettenreiche Kurzkonzerte. Zu hören sind die Chöre an der Freitreppe, am Residenzplatz und an der St.-Mang-Kirche.

Sperrungen

Keine Durchfahrt für Autofahrer ist am Samstag von 7 bis 19 Uhr am Residenzplatz – und zwar zwischen Hofgarten- und Poststraße.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen