Humor und Ehrungen

Rammingen/Ostallgäu | bz | Der traditionelle Jahresabschluss der südschwäbischen Schiedsrichter fand kürzlich in Rammingen statt. Dabei wurden langjährige Referees geehrt - unter anderem auch Franz Müller vom FC Jengen.

Bevor der festliche Abend im Gasthaus 'Stern' begann, fand in der Ramminger Pfarrkirche St. Magnus eine Messe statt. Diese gestaltete der Schiedsrichter-Chor stimmgewaltig. Neben den üblichen Tagesordnungspunkten gab es bei der Feier auch zahlreiche Einlagen. So durfte der Schiedsrichter-Chor nach seinem Auftritt tosenden Beifall genießen und eine Zugabe singen. Als die Bühne für das einstudierte Theaterstück frei gegeben wurde, ahnte niemand, was da alles kommen sollte. Am Ende hielt es nur wenige auf den Stühlen und Star-Künstler 'Francois' erntete mit seinem Gehilfen viel Applaus. Ein Rückblick auf das abgelaufene Jahr mit Bildern rundeten den Abend ab. Im Beisein von Bezirksvorsitzendem Volker Wedel, Bezirksschiedsrichterobmann Helmut Stoll sowie den BSA-Kollegen Karlheinz Peukert und Jürgen Roth und Kreisobmann Remi Jaut wurden langjährige Schiedsrichter geehrt:

l Für zehn und 15 Jahre Schiedsrichter-Tätigkeit waren dies: Wolfgang Maidel (FSV Dirlewang), Anton Müller (FC Rammingen) und Rudolf Henkel (TSV Klosterlechfeld).

l Für 25 und 30 Jahre: Thomas Martin (TSV Schwaben Augsburg), Klaus Schweihofer (FC Königsbrunn), Karl-Heinz Rupp (TSV Schwabmünchen), Johann Mark und Hermann Heider (beide FC Kleinaitingen) und Reinhard Ruhfaß (SV Hurlach).

l Für 40 und 45 Jahre: Erwin Imminger (SV Tussenhausen), Wenzel Netrval (SV Untermeitingen), Alois Hampp (SV Schwabegg) und Franz Müller (FC Jengen)

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019