Csu-mm
Holetschek soll für die CSU in den Landtag einziehen

Mit großer Mehrheit haben die Delegierten der CSU den Bad Wörishofener Bürgermeister Klaus Holetschek zum Direktkandidaten für den Landtag im Stimmkreis 712 Memmingen gewählt.

Der 48-jährige Vorsitzende der Unterallgäuer CSU erhielt 78 von 81 Stimmen. Als Listenkandidat für den Landtag wurde Christoph Baur nominiert. Der 28-Jährige ist Chef der Memminger CSU.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen