Wangen
Hoher Sachschaden bei Unfall auf der A96 bei Wangen

Rund 30.000 Euro Sachschaden sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls in vergangenen Nacht auf der A96. Eine 20-jährige Autofahrerin wechselte auf Höhe Wangen mit ihrem Wohnanhänger plötzlich von der rechten auf die linke Fahrspur. Dabei kam es zur Kollision mit einem Geländewagenfahrer, der gerade überholen wollte.

Das Wohnanhängergespann geriet durch den Aufprall ins Schleudern, krachte gegen die Leitplanke und kam schwer beschädigt auf der Fahrbahn zum Stehen. Der Geländewagen wurde durch den Zusammenstoß ebenfalls stark beschädigt. Verletzt wurde niemand.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen