Special Großbrände im Allgäu SPECIAL
Großbrände im Allgäu

Feuer
Hoher Sachschaden bei Bauernhof-Brand in Batzen bei Kempten

27Bilder

Am Donnerstagabend ist beim Brand eines Bauerhofes im Weiler Batzen bei Kempten ein hoher Sachschaden entstanden. Menschen und Tiere wurden nicht verletzt.

Das landwirtschaftliche Anwesen besteht aus einem Wirtschaftsgebäude mit angrenzendem Wohnhaus. Im Wirtschaftsgebäude befindet sich ebenerdig der Stall. Darüber befindet sich der Heuboden.

Am Vortag wurde Heu in den Heuboden eingelagert und wurde mithilfe eines Gebläses weiter getrocknet. Am Abend bemerkte dann ein Bewohner des Anwesens den Brand. Die Flammen schlugen bereits aus dem oberen Bereich des Wirtschaftsgebäudes.

Bevor das Wirtschaftsgebäude vollständig in Flammen stand, konnte die Landwirtsfamilie die Rinder noch aus dem Stall treiben. Die Tiere kamen bei dem Brand nicht zu schaden.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus verhindern. Personen wurden nicht verletzt. Derzeit geht die Polizei von einem Brandschaden in Höhe von etwa 500.000 Euro aus. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Die Feuerwehren Lauben, Kempten, Krugzell und Wiggensbach waren mit insgesamt 30 Fahrzeugen und 160 Einsatzkräften im Einsatz.

Der Großbrand des Hofes in Kempten zeigt einmal mehr, wie wichtig die Arbeit der Feuerwehr ist. Immer häufiger fehlt es den Wehren jedoch an Nachwuchs. Weshalb sich Jugendliche engagieren, erfahren Sie auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung. Jetzt kostenlos kennenlernen.

Autor:

Original Polizeimeldung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019