Blaichach / Burgberg
Hohe Kosten für Sanierung der Volksschule

Auf die Gemeinde Blaichach kommen hohe Kosten bei der Sanierung der örtlichen Volksschule zu. Bei den so genannten energetischen Sanierungen betragen die Kosten der Gemeinden Blaichach und Burgberg fast 14 Millionen Euro Eigenanteil.

Davon hat Burgberg rund 174.000 Euro zu tragen, den Rest Blaichach. Hintergrund sind die Schülerzahlen. Über 87 Prozent der Blaichacher nutzen die Volksschule, während 13 Prozent der Burgberger dort zur Schule gehen.

Eine Maßnahme: die schulische Lehrschwimmhalle wird zur Mittagsbetreuung umgebaut. Schwimmen lernen sollen die Kinder aber weiterhin. Der Schwimmunterricht wird einfach in andere Einrichtungen ausgelagert.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen