Beschluss
Hohe Investitionen trotz Spar-Haushalt in Kaufbeuren

Manch ein Bauvorhaben kann die Stadt Kaufbeuren heuer umsetzen. Viele Investitionen müssen allerdings auch auf die lange Bank geschoben werden.

'Es ist wieder ein Spagat zwischen Wünschenswertem und Machbarem', kommentiert Oberbürgermeister Stefan Bosse das Haushaltspaket, welches nun von der Stadtratmehrheit geschnürt wurde. Das heißt: Die Kommune bleibt bei ihrem strikten Sparkurs.

23 Millionen Euro steckt die Stadt heuer dennoch in Bauprojekte, etwa in die Schulen, den Straßen- und Kanalbau. Insgesamt werden in diesem Jahr 34 Millionen Euro investiert. Viele Projekte ziehen sich über Jahre hin.

Mehr zum Haushaltspaket 2014 der Stadt Kaufbeuren lesen Sie in der Allgäuer Zeitung vom 28.03.2014 (Seite 27).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen