Gericht
Hohe Haftstrafen für schweren Raub

Das Landgericht Kempten hat zwei Männer wegen schweren Raubes zu hohen Haftstrafen verurteilt. Die beiden Angeklagten hatten vor Gericht ihre Beteiligung an mehreren Überfällen in Franken und im Allgäu gestanden.

In Lindau hatten die Angeklagten im Juni 2009 mit weiteren Tätern ein Geschäft überfallen und die Verkäuferin mit Paketklebeband gefesselt. Das Gericht verurteilte den 27- jährigen Angeklagten zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren.

Zehn Jahre für 61-Jährigen

Der mitangeklagte 61-Jährige wurde zu zehn Jahren Freiheitsstrafe verurteilt. Die hohe Strafe erklärt sich aus zwei weiteren brutalen Überfällen, die der Angeklagte als Mittäter in Franken verübte. Er war zuvor bereits vom Landgericht Würzburg zu neun Jahren Haft verurteilt worden. Der Lindauer Überfall fließt in die Gesamtstrafe mit ein.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen