Drogen
Hohe Haftstrafen für Drogendealer

Das Landgericht Kempten hat gegen zwei Drogendealer hohe Haftstrafen verhängt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass die Angeklagten seit dem Jahr 2009 in Kaufbeuren mit Heroin gehandelt hatten.

Die 24 und und 28 Jahre alten Aussiedler aus dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion wurden zu Freiheitsstrafen von vier und acht Jahren verurteilt. Zudem wurden die Angeklagten für schuldig befunden, Minderjährige zum Handel mit Drogen angestiftet zu haben.

Im Zusammenhang mit diesem Prozess hat die Polizei in der vergangenen Woche vier junge Männer im Alter von 18 bis 20 Jahren aus Kaufbeuren und Kempten verhaftet. Sie sollen versucht haben, Zeugen des Drogenprozesses massiv zu beeinflussen. So sollen die Männer einen 17-Jährigen in ihre Gewalt gebracht, bedroht und geschlagen haben. Auch eine 22-Jährige soll bedroht worden sein. Die Tatverdächtigen wollten erreichen, dass die Zeugen ihre belastenden Aussagen gegen die beiden Drogendealer zurückziehen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019