Immenstadt
Hofgarten erhält Verlängerung der Betriebserlaubnis

Die Betriebserlaubnis für den Hofgarten in Immenstadt ist verlängert worden. Der Betrieb kann jetzt bis Ende September 2011 fortgeführt werden.

Bis jetzt war diese Betriebserlaubnis nur bis Ende August 2010 genehmigt. Diese Verlängerung um über ein Jahr ist allerdings an Voraussetzungen hinsichtlich der zugelassenen Personenzahl geknüpft, die für die Stadt und die meisten Veranstalter aber erfüllbar sind. Diese Verlängerung wurde auch durch die von der Stadt durchgeführten Brandschutzmaßnahmen ermöglicht. Über die weitere Zukunft der Stadthalle wird der Stadtrat in den nächsten Monaten beraten. Dann wird beschlossen, ob der Hofgarten generalsaniert wird oder dort ein ganz neues Gebäude und Konzept entstehen wird.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ