Schule
Hof der Wittelsbacherschule in Kempten wird für 440.000 Euro saniert

Der Hof der Wittelsbacher Schule bekommt ein ganz neues Gesicht. Dazu gehören Spielgeräte und ein neues Kunstrasenfeld. Rechtzeitig vor der Festwoche sollen die wichtigsten Arbeiten fertig sein.
  • Der Hof der Wittelsbacher Schule bekommt ein ganz neues Gesicht. Dazu gehören Spielgeräte und ein neues Kunstrasenfeld. Rechtzeitig vor der Festwoche sollen die wichtigsten Arbeiten fertig sein.
  • Foto: Matthias Becker
  • hochgeladen von Michelle aus dem Aus dem Bruch

Während die Schüler die Ferien genießen, herrscht auf dem Hof der Wittelsbacherschule reger Betrieb. Der in die Jahre gekommene Belag wird erneuert, ein Spielbereich kommt dazu. Mehrere Interessen müssen auf dem Gelände unter einen Hut gebracht werden. Unter Zeitdruck steht die Umgestaltung nicht zuletzt wegen der Festwoche.

Anfang der 1990 Jahre wurde der Schulhof zuletzt gestaltet, berichtet Tiefbauamtsleiter Markus Wiedemann. Das Kunstrasenfeld war inzwischen abgespielt, die Beläge nicht mehr sicher. Nachdem die Wittelsbacher Schule nun Mittelschule und nicht mehr Grund-und Hauptschule ist, passte die Ausstattung nicht mehr zu den jetzigen Nutzern.

Hinzu kommen Veränderungen in der Festwochenplanung, die sich auf das Areal auswirken. Die Fundamente des ehemaligen Milchzeltes werden nicht mehr gebraucht, der Zuschnitt der Halle hat sich geändert und die Stabilisierung erfolgt heute durch Schwerlastplatten. Die teilweise erheblich aus dem Belag ragenden Fundamentköpfe des alten Zelts sollten weg, um Unfälle zu vermeiden.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 29.05.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen