Dringend
Hochwasserschutz in Sulzberg lässt auf sich warten

'Was würden Sie denn sagen, wenn viermal im Jahr der Bach durch Ihren Garten läuft?' Landwirt Hubert Barensteiner aus Steingaden (Gemeinde Sulzberg) pocht - wie andere Grundstücksbesitzer dort auch - auf Abhilfe, hofft auf baldigen Hochwasserschutz am Sulzberger Bach und an der Iller.

'Nein, die Überlegungen sind nicht neu', sagt auf Anfrage der AZ auch Sulzbergs Bürgermeister Thomas Hartmann. Bei Aleute (oberhalb des Ortes Sulzberg) soll schon lange ein Rückhaltebecken eingebaut werden, um Hochwasserspitzen im Sulzberger Bach abzumildern.

Das dafür notwendige Geld vom Freistaat lasse allerdings auf sich warten. Seit zwei Jahren sei die Planfeststellung erfolgt, sagt der Bürgermeister, die Gemeinde habe seitdem Geld für das Becken im Haushalt bereitgestellt (30 Prozent der Kosten muss die Gemeinde zahlen, 70 Prozent berappt der Freistaat Bayern). Kommen die nötigen Finanzmittel, könnte die Erschließung 2014 vorbereitet werden, der Bau 2015 beginnen.

Mehr zu notwendigen Hochwasserschutzmaßnahmen in Sulzberg und zum Stand der Dinge bei der Finanzierung finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 21.06.2013 (Seite 26).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen