Bauvorhaben
Hitzige Debatte um Tiefgarage in Sulzberg

Ums liebe Geld ging in der jüngsten Sulzberger Gemeinderatssitzung. Die Architekten Maximilian Waldmann und Hans-Peter Müller stellten die Kostenberechnung für das Bürgerzentrum vor.

Schnell war man sich einig, dass man im Passivhausstandard bauen und sanieren will. Etwas hitziger wurde die Debatte dann wieder, als es erneut um eine mögliche Tiefgarage unter dem Dorfplatz ging.

Jetzt will man prüfen, was so eine Tiefgarage kosten würde.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 12.08.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020