Historische Bauten erhalten

Marktoberdorf/Ostallgäu | id | Denkmalschutz sei für einen zukunftsfähigen Landkreis ein wichtiger Aspekt und sollte nicht als Last empfunden werden, hob Landrat Johann Fleschhut vor dem Ausschuss für Kultur, Sport und Ehrenamt hervor.

Deshalb hat der Landkreis im Februar zum ersten Mal einen Denkmalpreis, aufgeteilt in einen Hauptpreis, drei zweite Geldpreise sowie weitere besondere Anerkennungen verliehen.

Die Jury sei überwältigt gewesen von der Vielzahl qualitativ hoch stehender Anträge. Die Vorarbeiten für die Durchführung der Preisverleihung hätten aber auch gezeigt, dass einige Passagen der Förderrichtlinien aus praktischen oder rechtlichen Erwägungen geändert werden sollten. Einstimmig änderte das Gremium diese Regelungen, wie dies die Verwaltung vorgeschlagen hatte. Für das verstorbene Jurymitglied Walter Moller wurde einstimmig Kreisrat Josef Fleschutz gewählt.

Für die Förderung denkmalpflegerischer Maßnahmen durch freiwillige Leistungen des Landkreises Ostallgäu wurden im Haushalt heuer 51 000 Euro bereitgestellt. Davon wurde für die Verleihung des Denkmalpreises knapp 5500 Euro verwendet. Einstimmig beschloss der Ausschuss, die restlichen Gelder wie von der Verwaltung vorgeschlagen zu verteilen. Mit rund 45500 Euro unterstützt der Landkreis dabei Gesamtinvestitionsvolumen von knapp 8,2 Millionen Euro. Die Gesamtförderung durch den Landkreis liegt bei 131 200 Euro, da einige Vorhaben auch über mehrere Jahre hinweg gefördert werden.

Neben den Landkreiszuschüssen kommen für die Vorhaben auch 326000 Euro vom Landesamt für Denkmalpflege, 266000 Euro von der Landesstiftung Bayern, 33000 Euro vom Bezirk, 694000 Euro von den Ostallgäuer Gemeinden, 1,8 Millionen von der Diözese Augsburg und 400000 Euro aus dem Entschädigungsfonds.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen