Kempten
Hip-Hopper Peter Pan spricht mit Schülern über Respekt und Gewalt in Kempten

Der Hip-Hopper und Musiker Peter Pan spricht heute mit Schülern über die Themen Respekt und Gewaltprävention über das Medium Musik. Ziel ist dabei die Anregung zum Dialog mit und zwischen den Schülern. Die wechselseitige Achtung in Seminaren und Unterrichtseinheiten an Schulen soll so wieder neu an Jugendliche herangetragen werden. Beginn ist im Festsaal am Hofgarten in Kempten um 19 Uhr.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ