Straße
Hintere Rottach: «Im Winter eine Eisfläche, im Frühling eine einzige Drecklache»

Im Winter, sagt Martha Redmer, ist die Straße zu ihrem Haus eine riesige Eisfläche. Im Frühling werde es kaum besser, denn dann sei «alles eine einzige Drecklache». Und immer Sommer - ja da staube es beim Autofahren «wie verrückt». Martha Redmer wohnt in der Hinteren Rottach, einem nicht asphaltierten Straßenstück zwischen Rottach und Mariaberger Straße. Seit 1961 - und damit seit einem halben Jahrhundert - kümmere sich die Stadt nicht um den Ausbau der Hinteren Rottach. Immer mal wieder schütte der Bauhof die Löcher zu - aber das, meint Redmer, bringe überhaupt nichts: «Zwei Tage später sind die Löcher wieder da.»

Nachfrage also beim Tiefbauamt der Stadt. Dieses Stück der Hinteren Rottach, so sagt dessen Leiter Markus Wiedemann, habe tatsächlich bislang keinerlei Ausbau erfahren. «Da haben wir noch keine erste Erschließung gemacht», erklärt er. Weshalb die Anwohner dort auch noch keine entsprechenden Beträge bezahlt hätten.

Acht Häuser

«Wir sind auf jeden Fall offen für Gespräche», sagt der Tiefbauamtsleiter. Doch müsse eines klar sein: «Wenn man dort ein Ausbau gemacht wird, bleiben die Kosten zu 90 Prozent bei den Hausbesitzern hängen.»

Dass sie für eine bessere Straße auch zahlen müssen, sagen Martha Redmer und ihr Mann Wilhelm, sei ihnen klar. Ebenso wie den Nachbarn - insgesamt acht Häuser liegen entlang des kleinen Straßenstücks. Martha Redmer: «Wir wollen jetzt einfach mal darüber reden, was man alles machen müsste und was dann letztendlich an Kosten auf uns zukommt.»

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen